Sie sind hier: Schwimmen Ergebnisse  
 SCHWIMMEN
Aktuelles
Angebot
Trainingszeiten
Ziele
Ergebnisse
NIKOLAUS SCHWIMMFEST 2009

Nachwuchs des TuS in Osnabrück erfolgreich

Beim Nikolaus – Schwimmfest der Jahrgänge 2000 und jünger am 6.12.09 im Osnabrücker Schinkelbad zeigte der Schwimmnachwuchs des TuS Bad Rothenfelde wieder einmal sehr gute Leistungen.

Zum Auftakt des Schwimmwettbewerbes belegte die Freistilstaffel der Mädchen in der Besetzung Amy Weinert, Johanna Hobein, Vivienne Mandel und Joalina Fenske und die Jungenstaffel in der Besetzung Klaus Marvin Rauer, Jay Andernacht, Jakob Mohaupt und Maximilian Cierpicki jeweils den 2. Platz.
Zur Belohnung erhielten alle die Silbermedaille.

Unser jüngster Teilnehmer Quentin Fenske (Jg.2004) belegte über 25 m Freistil und 50 m Brust jeweils den 1. Platz.

Seine Schwester Joalina Fenske (Jg.2000) erreichte über 25 m Freistil, 50 m Brust und 50 m Rücken eine gute Platzierung im Mittelfeld.

Stark präsentierte sich Klaus-Marvin Rauer (Jg.2002), der über 25 m Freistil in neuer pers. Bestzeit von 0:22,26 Min. Platz 1 und über 50 m Rücken den 2. Platz belegte.

Jakob Mohaupt (Jg.2002), zum ersten Mal über 25 m Freistil am Start belegte auf Anhieb den 3. Platz und in einem weiteren Wettkampf über 50 m Rücken in neuer pers. Bestzeit (1:01,16 Min.) Platz 1.

Sophia Wernemann (Jg.2002) und Sarah Landes (Jg.2000)absolvierten ihre ersten Starts für den TuS über 25 m Freistil und Sophia noch über 50 m Brust.
Beide erreichten gute Platzierungen im Mittelfeld.

Eine tolle Leistung zeigte Vivienne Mandel (Jg.2000). Über 50 m Rücken errang sie in neuer pers. Bestzeit (0:48,26 Min.) Platz 1 und wurde über 25 m Freistil Zweite.

Amy Weinert (Jg.2001), holte über 25 m Freistil ebenfalls einen guten 2. Platz und belegte über 50 m Rücken und 50 m Brust die Plätze 4 und 5.

Johanna Hobein und Maren Hoffmann beide Jg. 2002 zeigten gute solide Leistungen. Johanna errang über 25 m Freistil Platz 3 und über 50 m Brust Platz 9, während Maren über 25 m Freistil und 50 m Brust jeweils Platz 5 und über 50 m Rücken den 3. Platz belegte.

Zum ersten Mal ging Maximilian Cierpicki (Jg.2001) über 50 m Rücken an den Start und errang hier den 7. Platz. In zwei weiteren Wettkämpfen über 50 m Brust und 25 m Freistil belegte er die Plätze 3 und 6.

Sein Vereinskamerad Jay Andernacht (Jg.2002) startete über 25 m Freistil und
50 m Brust und erreichte hier die Plätze 6 und 4.

Die guten Leistungen des Nachwuchses lassen für weitere Aufgaben hoffen.

Wanderpokal bleibt beim TuS Bad Rothenfelde | 29. Vergleichsschwimmfest des TSV Quakenbrück
Druckbare Version